Erftstadt-Wappen Jelenia-Gorá-Wappen

Freundeskreis Erftstadt — Jelenia Góra

Virtuelle Schau zum Schloss Fürstenstein in Walbrzych (Waldenburg)-

OstfassadeAuf der Webseite des Schlosses Fürstenstein in Waldenburg www.wtechnikolorze.ksiaz.walbrzych.pl eine virtuelle Ausstellung „Schloss Fürstenstein in Technicolor” kostenlos besichtigen.
Im Rahmen dieser ungewöhnlichen Exposition entdeckt man eine Welt, die es nicht mehr gibt: historisches Erbe Niederschlesiens, das in Folge des Zweiten Weltkrieges  unwiderruflich verloren ging. Dabei werden über 30 nie veröffentlichte Bilder der Schlossinnenräume zu Beginn des 20. Jahrhunderts
aus dem Archiv des Schlosses Fürstenstein und der Fürstin Daisy von Pless-Stiftung präsentiert. 

Quelle: Schlesien heute 09/2020

Allee der Städtepartnerschaften fertiggestellt - Aleja Miast Partnerskich w Jeleniej Górze ukończona

Aleja Miast Partnerskich w Jeleniej Górze ukończona. Wygląda fantastycznie. Przed nami oficjalne otwarcie

Ciekawy projekt właśnie został ukończony w Jeleniej Górze. W Parku Wzgórza Kościuszki powstała Aleja Miast Partnerskich, która jest pewnego rodzaju uczczeniem współpracy między miastami partnerskimi Jeleniej Góry. Piękne prace i bardzo inspirujący projekt. Oficjalne otwarcie nastąpi w czwartek (17.06) o godz. 8.45 z udziałem wykonawców, czyli uczniów Zespołu Szkół Przyrodniczo-Usługowych i Bursy Szkolnej w Jeleniej Górze.

In Jelenia Góra wurde gerade ein interessantes Projekt abgeschlossen. Im Park Kościuszko Hill wurde die Allee der Partnerstädte erdtellt, eine Art Feier der Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten von Jelenia Góra. Schöne Arbeiten und ein sehr inspirierendes Design. Die offizielle Eröffnung findet am Donnerstag (17. Juni) um . statt 8.45 Uhr mit Beteiligung von Auftragnehmern, d. h. Studenten des Komplexes der Natur- und Dienstleistungsschulen und des Schulinternats in Jelenia Góra.

 

Bitte um weitere Geldspenden für ukrainische Flüchtlinge

Der gemeinsame Spendenaufruf von Stadt und Freundeskreis für ukrainische Flüchtlinge hat ein großes Echo gefunden. Neben vielen Sachspenden ist auch viel Geld gespendet worden. Der Bedarf ist jedoch weiterhin hoch.

Wir bitten also um weitere Geldspenden auf unser Konto bei der Volksbank Rhein-Erft-Köln, IBAN DE 42 3706 2365 7208 4650 10. Natürlich können wir Spendenbescheinigungen ausstellen.

Im Namen aller Mitglieder des Freundeskreises danken wir an dieser Stelle allen Spendern und Unterstützern, die mit uns gemeinsam versuchen, das Leid in diesem Aggressionskrieg zu verringern.

Auf die Fläche klicken für den vollständigen Text